Caritas aktuell
Aktuelles aus dem Verbandsleben

Kleine Häuslebauer für den guten Zweck

Viertklässler der Mathias-Claudius-Schule helfen Kindern in Not

Im Rahmen eines Klassenprojektes haben die Kinder der 4a an der Mathias-Claudius-Schule Futterstationen für Vögel gebaut und diese anschließend an Freunde, Verwandte und Bekannte verkauft.

Den Erlös von ca. 175 € wollten die Kinder einem guten Zweck zukommen lassen. Daher stellte die Klassenlehrerin der 4a, Frau Holtmann-Hane, eine Anfrage beim Caritasverband.

Dort war man um einen sinnvollen Einsatz der Gelder natürlich nicht verlegen und möchte sie für Kinder in Not verwenden, deren Eltern die Mittel für Schulmaterial fehlen. Die Idee kam super an und die Viertklässler stimmten sofort zu.

Parallel hörte der „Inner Wheel Club Lünen/Werne“, der sich ebenfalls für Kinder und Familien in Not bemüht, von der Klassenaktion. Die engagierten Frauen waren so begeistert, dass man den Betrag auf 300 € aufstockte.

Die beiden Klassensprecher haben am 15.02. die Spende an Margret Banken-Konrad, Bereichleiterin Hilfen in Not bei der Caritas, im Namen der ganzen 4a überreicht. Bei der Übergabe strahlten die Erwachsenen mit den Kindern um die Wette – sogar die Sonne zeigte sich kurz.

[elementor-template id="9853"]

Cookie-Einstellungen