Caritas aktuell
Aktuelles aus dem Verbandsleben

Raus in die Natur

Osterferienprojekt „Urlaub in der Schule“

Das diesjährige Motto der Caritas Osterferienaktion “Urlaub in der Schule” im Rahmen der Schulsozialarbeit lautete “Raus in die Natur ”.

Von Dienstag bis Donnerstag der ersten Ferienwoche hieß es bei frühlingshaften Temperaturen mit insgesamt 12 Kindern und ihren Eltern: ab an die frische Luft! Für einen gemeinsamen Start in den Tag brachten am Dienstag alle Familien Kleinigkeiten zum Frühstück mit. Bereits bei den anschließenden Kennenlernspielen herrschte ausgelassene und fröhliche Stimmung unter allen Beteiligten. Vor dem Mittagessen ging es kreativ weiter. Es wurden Tiermasken von kleinen und großen Künstlern gebastelt und anschließend bemalt.

Am Mittwoch stand ein Ausflug in den Tierpark Hamm auf dem Programm. Dieser Tierpark ist vollwertig und wissenschaftlich geführt und bietet vom Tiger bis zur Maus ein ganz besonderes Zooerlebnis in wunderbarer Naturkulisse. Dort konnten die „Urlauber“ rund 550 Tiere in 80 Arten aus nächster Nähe entdecken und hautnah beobachten. Besonders die Albino Kängurus „Flocke“ und „Wolke“ im begehbaren Kängurugehege oder die Alpakas im begehbaren Alpakagehege hatten es Kindern und Erwachsenen angetan.

Am Donnerstag wurden nach dem gemeinsamen Frühstück mit viel Einsatz und Kreativität T-Shirts zum Thema Natur gestaltet. Stolz wurden diese gleich für den Besuch an der “Waldschule Cappenberg” angezogen. Vier Stunden lang wurde dort gemeinsam mit einem Waldlehrer die Natur erforscht. Kinder und Erwachsene suchten alle bei tollem Wetter miteinander Frösche, Molche und andere Amphibien, kletterten auf Bäume, ließen sich blind durch den Wald führen und genossen auch mal die Stille im Wald. Gestärkt wurde sich bei Stockbrot mit Gemüse und Dips vor dem idyllischen Hintergrund der Waldschule. Total erschöpft und glücklich fuhren alle nach einem wunderschönen Frühlingswaldtag nach Hause.

Auch das diesjährige Projekt “Urlaub in der Schule” konnte das Zusammengehörigkeitsgefühl stärken und zeigte wie wichtig solche Projekte für das Quartier sind. Die Teilnehmer:innen erfuhren, dass man auch vor der eigenen Haustür viel Spannendes entdecken und die Ferienzeit aktiv gestalten kann.

[elementor-template id="9853"]

Cookie-Einstellungen