Caritas aktuell
Aktuelles aus dem Verbandsleben

„Gedächtnistraining“

ein erneut erfolgreich gefördertes Projekt der Dreikönigs-Stiftung

Wie schon in den Jahren 2012 und 2013 förderte die Dreikönigs-Stiftung erneut das bei unseren Bewohnern beliebte „Gedächtnistraining“ im Altenzentrum St. Norbert.

Für die Durchführung dieses Projektes konnten wir wieder die Ergotherapiepraxis Schröer gewinnen, die an 5 aufeinanderfolgenden Donnerstagen jeweils für 2 Stunden im Altenzentrum St. Norbert viele unterschiedliche Themen mit den Bewohnern erarbeitete und somit auch für Kurzweil sorgte.

In zwei Kleingruppen, an denen jeweils sechs interessierte Bewohner freudig teilgenommen haben, standen die Erinnerungspflege, kleine Quizaufgaben, Gesang und Erzählungen aus „alten Tagen“ auf dem Programm. Es wurde dabei viel gelacht aber auch konzentriert an den verschiedenen Aktivitäten mitgearbeitet.

„Es entspricht unserem christlich-caritativen Selbstverständnis, den Bewohner mit seinen / ihren authentischen Wünschen, Interessen und Bedürfnissen zu erspüren und entsprechend darauf einzugehen. Durch die Nutzung und Erhaltung von vorhandenen Ressourcen wird das psychische und physische Wohlbefinden der pflegebedürftigen Menschen gefördert. Die Dreikönigs-Stiftung hat mit der Förderung dieses Projektes dazu beigetragen. Im Namen unserer Bewohner möchten wir uns recht herzlich dafür bei den Mitgliedern der Dreikönigs-Stiftung bedanken“, so Marion Grabowski, Pflegedienstleiterin im Altenzentrum St. Norbert des Caritasverbandes Lünen-Selm-Werne.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimiertes Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, und solche, die  zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.