Caritas aktuell
Aktuelles aus dem Verbandsleben

Tag der offenen Tür im Haus der Caritas

Am 8. Oktober 2019 hatte der Caritasverband Lünen-Selm-Werne zu einem Tag der offenen Tür in die Lange Straße 84 eingeladen. Interessierte Lünerinnen und Lünern bekamen Gelegenheit, das Haus und Angebot der Caritas und die neue Tagespflege Am Christinentor besser kennen zu lernen.

In dem modernen und hellen Gebäude hat nicht nur die Verwaltung des Verbandes ihren Platz. Auf insgesamt ca. 1.250 qm finden sich darüber hinaus folgende Dienste und Angebote:

Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte Verwaltungsleiterin Heike Homann die Gäste und schilderte Entstehung und Zweck des Hauses. Zu den Anwesenden zählte auch Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns. Er hob in seiner Ansprache das partnerschaftliche Verhältnis zwischen Stadt und Caritas hervor.

Pfarrer Dr. Thomas Roddey weite die Räume im Rahmen einer kleinen, festlichen Andacht. Ein Chor, bestehend aus Kindern des benachbarten Kindergartens St. Raphael, steuerte herbstliche Lieder bei.

 

Die zahlreichen Gäste konnten die Ebenen und Bereiche des Hauses in kleinen Führungen oder auf eigene Faust erkunden. Für Kurzweil war mit einem Glückrad, einer Diashow von der Entstehung des Hauses und einer Spielecke für die Kleinen gesorgt. In den Räumen der Tagespflege konnten sich die Schaulustigen bei Waffeln und Kuchen oder Bratwurst und Grillkäse stärken.