Caritas aktuell
Aktuelles aus dem Verbandsleben

Aktuelles aus dem Verbandsleben

Mit Stolz in den Augen stellen die kleinen Journalisten ihre zweite Ausgabe vor.

Mini-Journalisten hoffen auf großen Zeitungspreis

Nach der Nummer eins im letzten Sommer kommt nun die zweite OGATA-NEWS etwas früher und sehr professionell heraus. Doch das hat seinen guten Grund: Die Nachwuchsjournalisten hatten nach ihrer letzten Ausgabe erfahren, dass das Nachrichtenmagazin “Der Spiegel” Schülerzeitungen auszeichnet und schon war der Ehrgeiz geweckt. Nun galt es natürlich den

Mehr »

“112” – ein Einsatz für die Kinder im Offenen Ganztag

“Ich will Feuerwehrmann werden!” Wer kennt diesen Satz des berühmten kleinen Drachen Grisu, der wenn er groß ist Feuerwehrmann werden will, nicht? Spätestens seit letzter Woche sind auch die Kinder der Osterfeldschule davon überzeugt, was Grisu schon lange wusste: Feuerwehrmann ist der schönste Beruf der Welt! Am Mittwochnachmittag machten sich

Mehr »
Das Redaktionsteam nach dem Fußmarsch in Vorfreude

OGS-Nachwuchsjournalisten interviewen Caritas-Vorstand

Echter Journalismus ist ein harter, anspruchsvoller Job und kein Zuckerschlecken. Das wissen die Kinder der Kardinal-von-Galen Schule schon seit im vergangenen Jahr ihre erste Ausgabe der Schülerzeitung Caritas-News herausgegeben wurde. Eine besonders anspruchsvolle Aufgabe erledigten sie dann am Freitag, nämlich ein Exklusivinterview mit dem Caritas-Vorstand Hans-Peter Benstein. Die Anspannung der

Mehr »
Margret Banken-Konrad (OGS-Leitung) freut sich über die muntere Runde.

Bischof gewinnt Zungenbrecherduell

Hoher Besuch hatte sich in der letzten Januarwoche den fünf Nachwuchsreportern der OGS Kardinal-von-Galen angekündigt: Weihbischof Dieter Geerlings aus Münster. Peter Benstein, Vorstand des Caritasverbandes Lünen, Selm, Werne, wie auch Pastor Kreis von der Pfarrei St. Marien und Schulleiter Thomas Grote erwarteten den Besucher voller Vorfreude. Gemeinsam mit dem Bischof

Mehr »
Die Zuschauer sind gebannt.

“Der verschwundene Teddybär”

Das selbstgeschriebene Theaterstück von Mitarbeiterin Andrea Lindenlaub “Der verschwundene Teddybär” war das Highlight der diesjährigen Weihnachtsfeier der OGATA Kardinal-von-Galen Schule. Seit den Sommerferien übten die elf talentierten Nachwuchsschauspieler wöchentlich das Stück in der Theater AG ein. Nicht immer lief alles reibungslos; Rollen mussten getauscht werden, die Kulissengestaltung dauerte länger als

Mehr »
Papa kommt drei Tage mit in die Schule.

Urlaub in der Schule

Ein Widerspruch in sich wird jeder sagen, der hört: “Urlaub in der Schule”. Doch wer glaubt, es sei ein Widerspruch, sollte sich das Ferienprogramm der Osterfeldschule genauer ansehen. Hier ist so einiges möglich! Die Schulsozialarbeiter der Osterfeldschule haben sich in diesem Jahr im Sinne der Quartiersarbeit ein ganz besonderes Projekt

Mehr »

OGATA-Nachwuchsreporter der KvG beeindrucken Profi-Journalisten

Einen Pressetermin mit ihren Kolleginnen und Kollegen von morgen ließen sich die örtlichen Zeitungen nicht entgehen. Sie zeigten sich tief beeindruckt von der ersten “OGATA-NEWS”, die gleich 36 Seiten stark war. Für ihre breit gefächerten Themen erhielten die motivierten Mini-Journalisten, die oft auch noch zu Hause gearbeitet hatten, von ihren

Mehr »
Die Germanistikwissenschaftlerinnen der Uni Essen: Frau Professor Roll und Frau Dr. Moraitis erläutern die Sprachförderung im Projekt und ihre weitere Begleitung über drei Jahre. Foto: Günther Blaszczyk

OGATA- Mitarbeiter im “Lampenfieber”

Seit Januar fiebern die Mitarbeiter unserer drei Offenen Ganztagschulen dem “Lampenfieber”-Projekt entgegen. Nach einem halben Jahr begann die Vorbereitung der Kick-off-Veranstaltung für den theaterpädagogischen Teil des dreijährigen Projektes. Die Neugierde, wie das bis dahin nur theoretisch bekannte Konzept praktisch umgesetzt werden kann, wurde gestillt und die Aufgaben der Mitarbeiter wurden

Mehr »
Thomas Daniel von der Dreikönigsstiftung, Mathias Flechtner als Schulleitung und Margret Banken-Konrad als OGS-Leitung freuen sich mit den Kindern. Foto: Günther Blaszczyk

Dreikönigstiftung verschafft den Offenen Ganztagsschulen Gehör

Mit Begeisterung hat Margret Banken-Konrad vom Vorstandsmitglied der Dreikönigsstiftung, Herrn Thomas Daniel, funkgesteuerte Headsets für ihre Theateraktionen entgegengenommen. Diese wurden sogleich von den Kindern in einem Sketch ausprobiert und eingeweiht. Alle Zuhörer waren sehr angetan, dass man jedes Wort der Kinder brillant verstehen konnte. Den Headsets entging kein Laut, so

Mehr »

Leider zu früh.

Schauen Sie bitte später vorbei.

Cookie-Einstellungen