„Die Pflege meiner Mutter hat mir gezeigt, dass ich eine Leidenschaft für den Pflegeberuf habe.“

„Ich heiße Hanan Khalifa und bin 43 Jahre alt. Ich habe eine Ausbildung zur Altenpflegehilfskraft absolviert und arbeite jetzt beim Caritasverband Lünen-Selm-Werne. Ich bin erst kürzlich nach Selm gezogen. Durch meine Nachbarin, die ebenfalls bei der Caritas arbeitet, hatte ich von dieser Stelle erfahren.

Wir haben ein gutes Arbeitsklima, alle Kollegen sind sehr nett, und ich bin hier sehr zufrieden.

Auch nach meiner Arbeit helfe ich den bedürftigen Bewohnerinnen und Bewohnern. Das mache ich gerne, und es macht mich glücklich. In erster Linie übernehmen wir die Pflege. Manchmal verteilen wir auch Medikamente oder helfen den Menschen beim Essen. Wir unterstützen uns gegenseitig bei der Arbeit. Wenn es eine schwierige Situation gibt kann ich immer auf meine Kolleginnen und Kollegen zählen.

Vor meiner Ausbildung habe ich bereits Erfahrungen durch die Pflege meiner Mutter sammeln können. Ursprünglich bin ich gelernte Verkäuferin, doch die Zeit mit meiner Mutter hat mir meine Leidenschaft für den Pflegeberuf offenbart. Meine einjährige Ausbildung habe ich bei Grone in Dortmund erfolgreich abgeschlossen. Im Anschluss habe ich noch ein Praktikum in Dortmund bei der Caritas in der ambulanten Pflege absolviert.“

Ein Bericht von Hanan Khalifa

Steckbrief

Hanan Khalifa

Hanan Khalifa, Pflegehilfskraft

Beruf:
Pflegehilfskraft stationär

Ausbildung:
Gelernte Verkäuferin, Praktikum in der ambulanten Pflege, Ausbildung zur Altenpflegehilfskraft

Einsatzort:
Altenzentrum St. Norbert

Finden Sie Ihren Job im Caritasverband

Aus Liebe zum Nächsten erfüllt im Beruf – in einem starken Team, das sich mit Herz, Hand und hohem Anspruch den Menschen zuwendet und das Leben in der Region täglich ein Stück besser macht. 

Unterstützen Sie unser Team beim
Caritasverband Lünen-Werne-Sem e.V.

Weitere Erfahrungsberichte

Cookie-Einstellungen