Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder
Jetzt den ersten Schritt tun!

Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder

Die Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder richtet ihr Angebot an alle, die mit Fragen der Erziehung und der Entwicklung junger Menschen zu tun haben. Seit 40 Jahren bieten wir Hilfe bei der Einschätzung, Bewältigung und Lösungssuche individueller und familiärer Probleme.

Unser multiprofessionelles Team verfügt über vielseitige Qualifikationen in den Bereichen
Psychologie, Sozialarbeit, Sozialpädagogik sowie Heil- und Rehabilitationspädagogik.
 

Probleme sind normal, zu uns zu kommen auch - wir beraten Sie gern!

Wir unterstützen und beraten Eltern und Familien, damit sie ihren Kindern und ihrem
Erziehungsauftrag gerecht werden können – auch und gerade in besonderen Lebenslagen:

Ein Erstgespräch findet spätestens 14 Tage nach Ihrer Anfrage statt. Alle Termine sind kostenfrei.

  • Hilfe und Beratung in Fragen der Erziehung
  • Unterstützung in besonderen Lebenslagen
  • Absolute Vertraulichkeit

Hilfe und Beratung für Eltern und Familien bei:

  • Schwierigkeiten im Zusammenleben in der Familie
  • Verhaltensauffälligkeiten ihres Kindes
  • Konfliktsituationen
  • Trennungs- und Scheidungssituationen 
  • Problemsituationen z.B.: Schul – und Leistungsdruck/ Aggressionen / Einnässen / Straftaten / Mobbing / Ängste / Psychosomatische Beschwerden / Mangelnder Kontakt zu Gleichaltrigen………
  • Einschätzungen des Entwicklungsstandes ihres Kindes (z.B. Intelligenz, Lese- Rechtschreib-Schwäche, Dyskalkulie…..)
  • Erziehungsfragen

Hilfe und Beratung für Eltern von Säuglingen und Kleinkindern bei folgenden Fragen:

  • Was braucht mein Kind?
  • Wie soll ich mein Kind ansprechen?
  • Warum schreit das Kind so viel?
  • Wieso schläft es nicht ein?
  • Häufig Stress mit dem Essen?
  • Wie früh benötigt ein Kind Regeln?
  • Warum ist Vater-Sein so schwierig?
  • Gegensätzliche Erziehungsauffassungen?
  • Oma mischt sich ein?

Hilfe und Beratung für Jugendliche und junge Erwachsene…:

  • …um mit Gleichaltrigen besser zurecht zu kommen
  • …um sich nicht alleine zu fühlen
  • …um selbstbewusster zu werden
  • …um über unangenehme Erinnerungen in der Vergangenheit zu reden
  • …um Erleben von Missbrauch/Misshandlung oder Traumata besser bewältigen zu können
  • …um Schul- und Ausbildungszeit besser durchstehen zu können

Jugendliche und junge Erwachsene können Beratung auch ohne Begleitung der Eltern in Anspruch nehmen.

Ihre Anprechpartner

Sie möchten unsere Beratung nutzen?
Dann melden Sie sich gerne bei uns!

Margret Banken-Konrad
Margret Banken-Konrad

Bereichsleiterin Kinder- und Jugendhilfe
Tel. 02306 7004-1110
banken@caritas-luenen.de

Martina Heuer
Martina Heuer

Termine und Sekretariat
Tel. 02306 7004-1110
heuer@caritas-luenen.de

Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder

Lange Straße 84
44532 Lünen
Tel. 02306 7004-0  
Fax 02306 7004-11910