Caritas aktuell
Aktuelles aus dem Verbandsleben

Die Caritas und die Corona-Krise

Auch in Pandemiezeiten sind wir vom Caritasverband Lünen-Selm-Werne für Sie da! Unsere Dienste und Einrichtungen leisten weiterhin umfassend Hilfe, insbesondere für pflegebedürftige Menschen und für Familien mit Kindern, die durch die Auswirkungen der Pandemie besonders betroffen sind.
Hier erhalten Sie hier einen Überblick, wie Sie uns weiter erreichen können.

Corona Hotline: 02306 7004-1140

Der Caritasverband unterstützt Ratsuchende mit einem umfassenden Hilfsangebot. Weitere Informationen

Stationäre Pflege und Kurzzeitpflege

Um das Infektionsrisiko für unsere Bewohnerinnen und Bewohner sowie unserer Mitarbeitenden möglichst gering zu halten, haben wir in unseren Einrichtungen PoC-Antigen-Schnelltests eingeführt. Es ist zwingend erforderlich, dass sich auch Besucher gemäß des geltenden Testrhythmus (derzeit wöchentlich) regelmäßig testen lassen. Wir weisen daher ausdrücklich darauf hin, dass sowohl bei einem positiven Schnelltestergebnis als auch bei der Nichtinanspruchnahme der Termine zur wöchentlichen Testung ein Besuch in der Einrichtung nicht möglich ist.
Bitte beachten Sie: Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, ist eine vorherige, telefonische Terminabsprache über den Empfang der Einrichtung zwingend notwendig.

Seniorenzentrum an der Lippe, Lünen erreichbar unter: 02306 76515-0 oder b.lisci@caritas-luenen.de
Testzeiten:
Montag 8:30 – 16:00 Uhr, Dienstag 8:30 – 12:30 Uhr, Donnerstag 16:00 – 19:00 Uhr, Samstag 13:00 – 16:00 Uhr nach vorheriger Terminvereinbarung. (Änderungen vorbehalten.)
Besuchszeiten: Montag bis Freitag 11:00 Uhr – 18:00 Uhr, Samstag und Sonntag 13:00 Uhr – 18:00 Uhr, Anmeldung erforderlich, abweichende Termine nach Vereinbarung, Zimmerbesuche: max. 2 Pers. für max. 2 Stunden, Zeltbesuche: 4 Pers. max. für max. 1 Std., Einlass und Registrierung erfolgen ausschließlich durch das Gartentor vor dem Gebäude (Änderungen vorbehalten.)

Altenzentrum St. Norbert, Lünen erreichbar unter: 02306 7008-0 oder holtermann@caritas-luenen.de
Testzeiten: dienstags und donnerstags in der Zeit von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr sowie samstags von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr. (Änderungen vorbehalten.)
Besuchszeiten: montags bis sonntags zwischen 10.00 Uhr und 17.00 Uhr, mittwochs bis 19.00 Uhr. Einlass und Registrierung erfolgen ausschließlich über den Empfang. Anmeldung erforderlich. (Änderungen vorbehalten.)

Altenwohnhaus St. Josef, Selm erreichbar unter: 02592 9130-0 oder lisci@caritas-luenen.de
Besuchszeiten: Montag bis Sonntag 10:00 Uhr – 17:00 Uhr, max. 2 Personen für 60 Minuten, Anmeldung erforderlich; Einlass und Registrierung erfolgen durch den Nebeneingang. (Änderungen vorbehalten.)

Tagespflege

Die Tagespflegen in Lünen und Selm-Bork sind geöffnet. Ereichbar unter: 02306-7004-1050 oder menges@caritas-luenen.de (Tagespflege Am Christinentor, Lünen) sowie 02592 9773327 oder staubach@caritas-luenen.de (Tagespflege Am Weiher, Selm-Bork)

Sozialstationen

Lünen: Erreichbar unter: 02306 7004-1020 oder dyballa@caritas-luenen.de
Brambauer: Erreichbar unter: 0231 729716-91 oder
posala@caritas-luenen.de
Selm: Erreichbar unter: 02592 9732002 oder
fleer@caritas-luenen.de
Werne: Erreichbar unter: 02389 5787 oder
dzelilovic@caritas-luenen.de

Kinder-, Jugend- und Familienhilfe

Die Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder hat für Besucher geöffnet. Terminvereinbarung unter: 02306 7004-1110 oder eb@caritas-luenen.de

Seniorenreisen und Mutter-Kind-Kuren

Erreichbar unter: 02306 7004-1010 oder gregor@caritas-luenen.de

Caritas Boutique

Geöffnet und erreichbar unter: 0151 18408984 oder caritasboutique@caritas-luenen.de

Verwaltung

Erreichbar unter 02306 7004-0 oder info@caritas-luenen.de

5. Dezember: Deine Hilfe wird benötigt

Das Coronavirus bestimmt seit nun fast einem Jahr unseren Alltag. Besonders Menschen mit Vorerkrankungen oder ältere Menschen sind auf Hilfe und Solidarität angewiesen. Ob Sie für den Caritasverband ehrenamtlich tätig werden möchten oder Hilfebedürftigen in unserer Region unterstützen: Zu tun gibt es immer was.
Sie haben nicht die nötige Zeit und möchten trotzdem helfen? Unser Spendenkonto z. B. für bedürftige Familien oder die Bekämpfung von Altersarmut lautet: DE60 4726 0307 0010 7318 10
Der heiße Draht zu unserem Bereichsleiter Ehrenamt & Fundraising Rolf Leimann: 02036 7004-1130, leimann@caritas-luenen.de

Cookie-Einstellungen