Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.  
CONbox2
caritas
Schrift verkleinernNormale SchriftgrößeSchrift vergößern
 
 
Sie sind hier  Sie befinden sich hier:  Aktuelles
caritas
Caritas
aktuell
layout
layout
Ambulante Pflege Lünen
Ambulante Pflege Selm
Ambulante Pflege Werne
Hauswirtschaftliche Dienste
Hausnotruf
Menü Service
Tagespflege Selm
Altenwohnhaus St. Josef
Altenzentrum St. Norbert
Kurzzeitpflege
Service Wohnen
Seniorenreisen
Senioren & Pflege
Erziehungsberatung
Flexible Familienhilfe
Sozialpädagogische Familienhilfe
Ambulante Familienpflege
Mutter-Kind-Kuren
Offene Ganztagsschulen
Familie & Erziehung
Betreuung für Asylbewerber
Migrationsberatung
Wohnberatung
Gemeindecaritas
Ehrenamt
Jetzt spenden!
Hilfen in Not
Caritas Services gGmbH
Wäscherei & Wäscheservice
Haustechnik
Gartenpflege
Integration
Der Verband
Vorstand und Caritasrat
Satzung
Unternehmenswerte
Leitlinien der Führung
Mitarbeitervertretungen
Ehrenamt
Netzwerk
Caritasfest 2017
Caritasfest 2018
Downloads
Über uns
Arbeiten bei der Caritas
Stellenangebote
Ausbildung
Ehrenamt
Bundesfreiwilligendienst (BFD)
Karriere
Aktuelle Meldungen
Veröffentlichungen
Archiv
Aktuelles
www.caritas-luenen.de
 
 
 

Aktuelles aus dem Verbandsleben

 
Themen
Ambulante Pflege - Sozialstationen
Asylbewerberbetreuung
Beratungsstellen
Bundesfreiwilligendienst
Caritasverband
Familienhilfe
Integration
Kleidung & Essen
Offene Ganztagsschulen
Sankt Norbert
Sant Josef
Schulsozialarbeit
Senioren & Pflege

Sommerfest in St. Norbert

 
  Lünen, den 06. Juli 2018
 
 
 
"Sommer, Sonne, Strand und Mee(h)r….." lautete das Motto am Freitag, dem 6. Juli beim jährlichen Sommerfest des Caritas-Altenzentrums St. Norbert. Bei sonnigem Wetter und angenehmen Temperaturen feierten die Bewohner gemeinsam mit ihren Angehörigen sowie Mitarbeitern, Ehrenamtlichen und Freunden des Hauses.

Für die musikalische Unterhaltung sorgte das Duo "Franz & Erika", die mit ihren Schlagern und Evergreens für eine zum Motto des Tages passende Atmosphäre sorgten. Es wurde gemeinsam gesungen, geschunkelt und gelacht.

Die Mitarbeiter des Hauses präsentierten sich in passenden Urlaubsoutfits und sorgten mit ihrer Polonaise durch den Garten für viele heitere Momente.

Für kulinarische Höhepunkte sorgten die Mitarbeiter der hauseigenen Küche. Nach dem leckeren Erdbeerkuchen servierten sie später zum Abendessen Pulled-Pork, Bratwürstchen und Kartoffelsalat. Damit trugen sie in einem erheblichen Maß zum Erfolg des Nachmittages bei.

Der Dank der Bewohner geht auch an die zahlreich anwesenden ehrenamtlichen Mitarbeiter, die das diesjährige Fest wieder einmal mit großer Einsatzfreude unterstützt haben.

Fotostrecke:
 

Grundsteinsegnung am "Seniorenzentrum an der Lippe"

 
  Lünen, den 04. Juli 2018
 
 
 
Nach der Grundsteinlegung am "Haus der Caritas" an der Neuberinstraße im April war es jetzt an der zweiten Baustelle des Caritasverbandes Lünen-Selm-Werne in Lünen so weit. Der Grundstein für das neue "Seniorenzentrum an der Lippe" wurde im Beisein zahlreicher geladener Gäste feierlich gesegnet.

Nach der Begrüßung durch den Caritasvorstand Hans-Peter Benstein und den Festansprachen von Landrat Michael Makiolla, Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns und Architektin Anne Linnemannstöns übernahm Weihbischof Dieter Gerlings aus Münster die offizielle Segnung. Gesegnet wurde neben der Grundsteinplatte mit eingeprägter Jahreszahl auch eine Zeitkapsel in der sich passend zum Bauherrn ein Holzkreuz und eine kleine Bibel sowie Bauzeichnungen, aktuelles Münzgeld und eine Tageszeitung befinden.

Grundsteinplatte und Zeitkapsel wurden nach der Segnung unter handwerklicher Mithilfe der Ehrengäste vom Bauherrn in einem symbolisch errichteten Mauerstück fachmännisch verbaut.

Im Anschluss an den Festakt konnten sich die anwesenden Gäste gemeinsam mit den tatkräftigen Bauarbeitern bei Kaffee und Kuchen am mobilen Coffee-Shop über das nun frisch gesegnete Bauvorhaben des Caritasverbandes austauschen.

Fotostrecke:
 

Männertag in der OGS

 
  Lünen, den 22. Juni 2018
 
 
 
Erstmalig fand am 22.06.2018 an allen vier Standorten der Offenen Ganztagsschulen des Caritasverbandes Lünen-Selm-Werne e.V. ein "Männertag" statt.

Jungen haben es heute schwerer, als noch vor einigen Jahrzehnten, ihre Rollenidentität zu klären. Häufig ist ihr Alltag in der Schule und in der Familie mehrheitlich von Frauen dominiert. Seit Beginn der Teilnahme an einem speziellen Jungenprojekt beim DICV-Münster vor zwei Jahren, hat sich der Caritasverband der besonderen Förderung von Jungen selbst verpflichtet.

"Die Jungen sind über die Mädchenförderung in den letzten Jahren etwas in Vergessenheit geraten", so Margret Banken-Konrad, Bereichsleitung Familie und Erziehung der Caritas. "Ich bin sehr glücklich, dass eine Projektteilnahme uns wieder die Augen für die Jungen und ihre speziellen Bedürfnisse geöffnet hat. Gerne möchte ich einen Wegbegleiter vom Landesjugendamt aus dem Fachbereich "Jungenarbeit", Sandro Dell`Anna, zitieren: "Jungenarbeit ist keine Methode […] Sie ist Struktur, Haltung, Beziehungsangebot und pädagogischer Ort geschlechterbezogener Anerkennung von Jungen".

Eingeladen zum Männertag waren Jungen mit ihren Vätern bzw. wichtigen männlichen Bezugspersonen (z.B. Lebensgefährte, Großvater, Onkel, großer Bruder), die in großer Anzahl das Angebot begeistert aufnahmen.

Nach einigen abwechslungsreichen Aufwärmspielen, wurde in gemeinsamer Arbeit von jeweils einem Kind-Erwachsenen-Team eine Murmelbahn gebaut und kreativ gestaltet. Eifrig wurde in den Teams gehämmert, gebastelt und gebaut.

Allen "kleinen und großen Männern" hat es sehr gut gefallen, gemeinsam unter ihres Gleichen zu agieren. Die Freude über den Männertag sprudelte nur so aus ihnen heraus.
Einhellig waren alle Jungen und Männer der Meinung: "Das war spitze", und "Das war so toll, das wünschen wir uns im nächsten Jahr wieder." Viele Männer betonten: "So etwas Tolles haben wir noch nirgendwo erlebt – eine klasse Idee. Bitte im nächsten Jahr unbedingt wieder veranstalten."

Fotostrecke:
 
Seite 1 von 41 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  »
 Seite: 
Ihr Ansprechpartner

www.caritas-luenen.de 

 

Thomas Middendorf

Kommunikation & Marketing

 

Caritasverband Lünen-Selm-Werne e.V.
Graf-Adolf-Straße 23-25, 44534 Lünen  

Tel. 02306 7004-45
middendorf@caritas-luenen.de

 
Caritas Kampagne

Caritas Kampagne Hilfe durch Dich

 

Caritas, das bedeutet: Wir lieben unseren Nächsten. Ganz praktisch, wo immer Hilfe gebraucht wird. Durch eine Caritas-Mitgliedschaft ermöglichst Du unabhängige und verlässliche Hilfe für diejenigen, die es allein nicht schaffen.

Nicht irgendwo, sondern hier, bei Dir vor Ort. Hilfe durch Dich - kommt an!

Weitere Informationen findest du hier: 

www.hilfe-durch-dich.de 

 
Welle
Caritasverband
Lünen-Selm-Werne e.V.
Graf-Adolf-Straße 23-25
44534 Lünen
Telefon: 02306 7004-0
info@caritas-luenen.de
www.caritas-luenen.de