Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.  
CONbox2
caritas
Schrift verkleinernNormale SchriftgrößeSchrift vergößern
 
 
Sie sind hier  Sie befinden sich hier:  Aktuelles
caritas
Caritas
aktuell
layout
layout
Ambulante Pflege Lünen
Ambulante Pflege Selm
Ambulante Pflege Werne
Hauswirtschaftliche Dienste
Hausnotruf
Menü Service
Tagespflege Selm
Altenwohnhaus St. Josef
Altenzentrum St. Norbert
Kurzzeitpflege
Service Wohnen
Seniorenreisen
Senioren & Pflege
Erziehungsberatung
Flexible Familienhilfe
Sozialpädagogische Familienhilfe
Ambulante Familienpflege
Mutter-Kind-Kuren
Offene Ganztagsschulen
Familie & Erziehung
Betreuung für Asylbewerber
Migrationsberatung
Wohnberatung
Gemeindecaritas
Ehrenamt
Jetzt spenden!
Hilfen in Not
Caritas Services gGmbH
Wäscherei & Wäscheservice
Haustechnik
Gartenpflege
Integration
Der Verband
Vorstand und Caritasrat
Satzung
Unternehmenswerte
Leitlinien der Führung
Mitarbeitervertretungen
Ehrenamt
Netzwerk
Caritasfest 2017
Caritasfest 2018
Downloads
Über uns
Arbeiten bei der Caritas
Stellenangebote
Ausbildung
Ehrenamt
Bundesfreiwilligendienst (BFD)
Karriere
Aktuelle Meldungen
Veröffentlichungen
Archiv
Aktuelles
www.caritas-luenen.de
 
 
 

Aktuelles aus dem Verbandsleben

 
Themen
Ambulante Pflege - Sozialstationen
Asylbewerberbetreuung
Beratungsstellen
Bundesfreiwilligendienst
Caritasverband
Familienhilfe
Integration
Kleidung & Essen
Offene Ganztagsschulen
Sankt Norbert
Sant Josef
Schulsozialarbeit
Senioren & Pflege

Spannung in St. Norbert

 
  Lünen, den 11. Mai 2018
 
Filmcrew und Zuschauer nach der Vorführung
 
 
Bereits zum dritten Mal besuchten die beiden Vorsitzenden und Darsteller der "Abgedreht Filmcrew Lünen e.V.", Jan N. Schmitt und Kevin Tigges das Caritas Altenzentrum St. Norbert in der Laakstraße. Bei ihrem Besuch stellten sie den neusten Film ihrer Krimireihe "wieselflink & brandtgefährlich" vor.

Die Filmschaffenden stehen in enger Verbundenheit zum Altenzentrum. Jan N. Schmitt, im Filmcrew-Verein unter anderem Ideengeber und Presseverantwortlicher, absolvierte vor gut 10 Jahren seinen Zivildienst in St. Norbert. Seine Großmutter Gisela Schmitt zählt heute zu den Bewohnern.

Die Dreharbeiten des aktuellen Krimis "Das große Geschäft" fanden teilweise im Altenzentrum statt und eine der Darstellerinnen, Diana Sommer, ist dort Mitarbeiterin. Zudem ist sie die Mutter des zweiten Vorsitzenden Kevin Tigges, der sich im Verein um Drehbücher, Marketing und Requisite kümmert.

Gespannt verfolgten die interessierten Senior/innen die Vorführung des neuen Krimis auf großer Leinwand im Vortragsraum. "Unsere Bewohner sind immer wieder hellauf begeistert von den spannenden Krimis. Der Kinotag in St. Norbert ist ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten.", berichtet Einrichtungsleiterin Ute Holtermann.

Im Anschluss an den Film stellten sich die Filmverantwortlichen noch den beeindruckten Zuschauern und beantworteten die zahlreichen Fragen zu den Dreharbeiten und der Produktion.
 

Aktion zum Tag der Pflege

 
  Werne, den 11. Mai 2018
 
Großes Interesse an unserem Stand in Werne
 
 
Unter dem Motto "Wir für Sie – Gute Pflege! Jetzt!" zum Internationalen Tag der Pflege am 12. Mai haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Caritas Sozialstation Werne mit einer gelungenen Aktion dazu beigetragen, Pflege als Beruf zu stärken und die Wichtigkeit dieses Berufszweiges herauszustellen.

Die Besucher des Wochenmarktes in Werne konnten sich beraten lassen und sich zum Beispiel - inklusive einem vor Ort durchgeführten Blutzuckertest - über das Thema Diabetes informieren.

"Im Rahmen unserer Aktion konnten wir unter anderem die guten Leistungen unserer Pflegekräfte ansprechen", sagt der Bereichsleiter Ambulante Pflege, Henrik Nagel-Fellerhoff. Eine wichtige Voraussetzung für eine zukunftssichere Pflege sei, dass auch künftig genügend Menschen einen Beruf in der Pflege ausüben. Momentan bilde der Caritasverband Lünen-Selm-Werne 53 junge Menschen in Pflegeberufen aus. "Unsere engagierten Aktivitäten in der Pflegeausbildung sind notwendige Investitionen in die Zukunft der Menschen in unserer Region", betont Nagel-Fellerhoff, "denn der Pflegebedarf wird noch deutlich steigen."
 

Kaiserwetter beim Brami-Fest

 
  Lünen, den 06. Mai 2018
 
Tanja Posala und Nicole Müller am Caritas-Stand
 
 
40 Jahre Brami-Gemeinschaft, Verkaufsoffener Sonntag und allerschönstes Frühsommerwetter, bei diesen Zutaten war es nicht verwunderlich, dass die Menschen so zahlreich nach Lünen-Brambauer strömten.

Ein buntes Treiben herrschte auf den Straßen und in den Geschäften und den Besuchern wurde viel geboten. Das erste Mal war auch der Caritasverband mit einem Stand dabei. Gutgelaunt präsentierten die Mitarbeiter das Angebot der Caritas Sozialstation Brambauer. Sie verteilten dabei kleine Geschenke an die Gäste und informierten sie über relevante Themen aus der Pflege, wie zum Beispiel Händedesinfektion.

Für das leibliche Wohl der Besucher war mit frisch gebackenen Waffeln gesorgt. "Wir konnten den Menschen ihre Fragen beantworten und ganz viele interessante Gespräche führen. Und wir haben nebenbei über 170 Waffeln verteilt.", berichtet Pflegedienstleiterin Tanja Posala von großem Andrang am Caritas-Stand.
 
Seite 6 von 41 «  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  »
 Seite: 
Ambulante Pflege

Ambulante Pflege

Unser Pflegedienst in Lünen, Selm und Werne bietet Ihnen liebevolle und individuelle Unterstützung für Ihr selbstbestimmtes Leben zu Hause.

 

Bei Fragen sprechen Sie unsere Pflegedienstleitungen oder unseren Pflegeberater gerne an!

 

Pflegedienstleitung Lünen

Christina Dzelilovic

Tel. 02306 9107-20
dzelilovic@carias-luenen.de

 

Pflegedienstleitung Brambauer

Tanja Posala

Tel. 0231 729716-91
posala@carias-luenen.de

 

Pflegedienstleitung Selm

Valentina Fleer 
Tel. 02592 9732002
fleer@caritas-luenen.de

 

Pflegedienstleitung Werne

Silke Mohr

Tel. 02389 5787

mohr@caritas-luenen.de

 

Pflegeberater

Rüdiger Willms

Tel. 0175 5692566

willms@caritas-luenen.de

 
Welle
Caritasverband
Lünen-Selm-Werne e.V.
Graf-Adolf-Straße 23-25
44534 Lünen
Telefon: 02306 7004-0
info@caritas-luenen.de
www.caritas-luenen.de