Caritas aktuell
Aktuelles aus dem Verbandsleben

Caritasverband kürt Caritas-Gewinnspiel-Sieger der Senioren- und Behindertenmesse

Große Freude beim Gewinner (v.l.): Anja Kleffner, Doreen Werner, Horst P. Schulz, Christa Schulz

Auf dem Caritas-Stand während der Senioren- und Behindertenmesse Lünen war einiges los. Vor allem ging es um Inhaltliches und darum, die Messebesucher über die vielfältigen Leistungen der Caritas für ein selbstbestimmtes Leben im Alter zu informieren. Zudem versuchten 345 Besucher ihr Glück beim Caritas-Gewinnspiel und hofften, den Hauptpreis, einen Gutschein für eine Caritas-Seniorenreise im Wert von 500 Euro, zu gewinnen. Viele nahmen sich bereits den aktuellen Senioren-Reisekatalog mit, interessierten sich aber auch für weitere Angebote der Caritas, die ihnen den Alltag zuhause erleichtern, wie unter anderem Hausnotruf, Haushaltshilfen, Menü-Service, ambulante Pflege und vieles mehr.

Einen Tag nach der Messe wurde der Gewinner gezogen: Horst P. Schulz. Gemeinsam mit seiner Ehefrau hatte er die Messe besucht und konnte sein Glück gar nicht fassen, denn noch nie zuvor hatte er einen Hauptpreis gewonnen. Anja Kleffner, Vorstandsassistentin beim Caritasverband, organisierte den Messeauftritt und übergab den Reise-Gutschein im Caritas-Altenwohnhaus St. Josef, da Herr Schulz aus Selm stammt. Im Namen des Caritasverbandes wünschte sie eine erholsame Zeit auf einer Caritas-Seniorenreise nach Wahl – mit Caritas-Reisebegleitung, Programm vor Ort, einer netten Reisegruppe und viel Komfort.

Frau Doreen Werner, seit Juli neue Leiterin des Altenwohnhauses St. Josef und der Tagespflege Selm, war bei der Übergabe mit dabei. Sie war ebenfalls bei der Messe vertreten und freute sich besonders über das rege Interesse bei den Besuchern an den beiden Selmer Einrichtungen der Caritas, dem Altenwohnhaus St. Josef und der Tagespflege. Groß sei die Nachfrage von pflegenden Angehörigen nach dem kostenfreien Schnuppertag in der Tagespflege Selm gewesen. „Der Schnuppertag ist eine gute Möglichkeit, sich einen persönlichen Eindruck unserer professionellen Pflege und Betreuung in der Tagespflege Selm zu machen. Hier fördern und aktivieren wir die praktischen Fähigkeiten der Gäste mit einer Vielzahl an Aktivitäten“, so Werner.

5. Dezember: Deine Hilfe wird benötigt

Das Coronavirus bestimmt seit nun fast einem Jahr unseren Alltag. Besonders Menschen mit Vorerkrankungen oder ältere Menschen sind auf Hilfe und Solidarität angewiesen. Ob Sie für den Caritasverband ehrenamtlich tätig werden möchten oder Hilfebedürftigen in unserer Region unterstützen: Zu tun gibt es immer was.
Sie haben nicht die nötige Zeit und möchten trotzdem helfen? Unser Spendenkonto z. B. für bedürftige Familien oder die Bekämpfung von Altersarmut lautet: DE60 4726 0307 0010 7318 10
Der heiße Draht zu unserem Bereichsleiter Ehrenamt & Fundraising Rolf Leimann: 02036 7004-1130, leimann@caritas-luenen.de

Cookie-Einstellungen