Caritas aktuell
Aktuelles aus dem Verbandsleben

Bunte Türme verbinden Jung und Alt

Kunstprojekt erfolgreich beendet

Ein für den Caritasverband Lünen-Selm-Werne e.V. einzigartiges Bundesprojekt mit dem Namen „Bunte Türme aus farbigem Glas…wir können das“ ist zu Ende gegangen.

Der Caritasverband hat gemeinsam mit der bildenden Künstlerin Anke Kahner ein halbes Jahr lang 15 Kindern aus unserem Offenen Ganztag die Möglichkeit gegeben, ihnen und ihren Familien das Thema Kunst näher zu bringen. Neben einer Kunstexkursion haben die Kinder einmal wöchentlich mit großer Begeisterung an ihren Mosaikkunstwerken aus Beton gearbeitet, die ihren Platz im Garten des Altenzentrums St. Norbert finden.

Besonders erwähnenswert an diesem Projekt ist die Verbindung von „jung und alt“, nämlich OGS und Altenzentrum. „Das Kunstprojekt hat die Lebenswelt der Kinder, aber auch die der Senioren durch die wöchentlichen gemeinsamen künstlerischen Tätigkeiten deutlich bereichert.“, sagt Bereichsleiterin Margret Banken-Konrad. „Sowohl die Auseinandersetzung mit der ‚Kunst zum Anfassen‘, als auch das generationsübergreifende Arbeiten hat die Kinder in dem letzten halben Jahr sehr geprägt.“

Die Kinder dürfen ihr Projekt jederzeit besuchen und nehmen zur Erinnerung eine Wunsch-Mosaikkugel mit in ihre Einrichtung. Für diese Wunschkugel haben alle Kinder ihre Wünsche auf kleine Zettel geschrieben, die am letzten Projekttag in der Kugel einzementiert wurden.
Nun müssen die Wünsche nur noch in Erfüllung gehen …

Fotostrecke