Caritas aktuell
Aktuelles aus dem Verbandsleben

10 Jahre Offene Ganztagsschule

Am 28. September feierte der Caritasverband Lünen-Selm-Werne 10-jähriges Jubiläum an der Kardinal-von-Galen-Schule.

Angefangen hat alles im April 2008 unter abenteuerlichen Bedingungen mit 25 Kindern in einem leeren Container, ohne Wasseranschluss, mit Bierbänken und Notfallessen auf Rädern. Oft hat man sich mit einem gemeinsamen Grillen auf dem Schulhof beholfen. Der Einzug ins Haus erfolgte im Oktober desselben Jahres, mit 80 statt der geplanten 75 Kinder war das Soll mehr als erfüllt und somit reichten die Garderoben nicht aus.

Seither hat das OGS-Team viele Abläufe optimiert und zahlreiche unterschiedliche Projekte durchgeführt. So konnten 70 Ferienwochen gestaltet, 10 Fußballturniere organisiert und vieles mehr für die Kinder umgesetzt werden.

„Das Abenteuer Offener Ganztag begann vor eben 10 Jahren und es ist bis heute ein großes Abenteuer geblieben“, so Margret Banken-Konrad in ihrer Begrüßungsrede. „Die Gewichtungen haben sich allerdings verlagert. Der Caritasverband hat hier ein Profil geschaffen, das kompatibel mit dem der Schule ist und die Kreativität und das Fachwissen der Mitarbeiter täglich fordert. Das Engagement und den Willen zur Weiterentwicklung hat sich das OGS-Team bis heute bewahrt, um glückliche, zufriedene OGS-Kinder zu haben.“

Banken-Konrad betonte auch die engmaschige und sehr gute Zusammenarbeit sowohl mit der Schulleitung und dem Lehrerkollegium, als auch mit dem Schulverwaltungsamt, dessen Leiter Jürgen Grundmann das gerne bestätigte. In einer Einheit, gemeinsam mit der Schule, arbeitet die OGS systematisch mit Freude im Bereich der Erziehung und Bildung zur Erfüllung ihres Auftrages.

Hans-Peter Benstein, Vorstand des Caritasverbandes lobte ebenfalls die Weiterentwicklung im Offenen Ganztag und hob die tollen Projekte der letzten Jahre hervor. „Das Team der OGS sorgt mit immer neuen Projekten für viel Abwechslung bei den Kindern. Der hier in der OGS gedrehte Film zum Thema „Kinderrechte“ ist zum Beispiel so ein Projekt. Das Ergebnis beeindruckt und berührt mich noch heute.“ Der Film ist hier auf der Website des Caritasverbandes Lünen-Selm-Werne anzusehen (Link siehe unten).

Nach dem offiziellen Teil der Jubiläumsveranstaltung kamen auch die kleinen Gäste voll auf ihre Kosten. Eine riesengroße Hüpfburg war aufgebaut und die Kinder konnten bei einem Spieleparcours an vielen unterschiedlichen Stationen ihre Teilnahmekarte „abarbeiten“. Dazu bestand die Möglichkeit sich schminken zu lassen oder aus Luftballons Tiere zu formen. Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt – bei den Kindern waren besonders die Hot Dogs beliebt – und auch die Eltern konnten sich im Café nach Herzenslust austauschen.

Hier geht´s zum OGS-Film Kinderrechte

 

Fotostrecke

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimiertes Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, und solche, die  zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.