Caritas aktuell
Aktuelles aus dem Verbandsleben

Die neue Caritas-Boutique ist eröffnet

Kleider, Accessoires und ein Lächeln

Herzlich Willkommen | Bildquelle: Ruhrnachrichten

Endlich ist es soweit! Die Caritas-Boutique in Lünen-Süd öffnete am 19.12.2017 das erste Mal die Tür für Kunden und Interessierte. Seit Tagen gab es schon neugierige Gesichter vor den Schaufenster der Caritas-Boutique und damit verbunden die Frage, wann geht es endlich los. Nun ist es soweit und seit zwei Tagen gibt es geschäftiges Treiben in der Boutique. Ein angenehmes Gefühl macht sich breit, sobald man durch die Tür an der Jägerstr. 50a geht. Es ist hell, freundlich, lebendig und die Kunden werden mit einem Lächeln begrüßt. Die Regale und Kleiderständer sind gut mit Ware gefüllt, die im Vorfeld fleißig gesammelt wurden. Auch bei den Lünen-Südern kommt die Idee der Kleider-Boutique gut an. „Endlich ist da mal Leben auf der Ecke“, sagten einige Leute. Zukünftig soll es in der Caritas-Boutique nicht ausschließlich Kleidung verkauft werden. Verschiedene Angebote wie Sprach- und häusliche Pflegekurse sowie weitere Möglichkeiten der Begegnung sind in Planung. Unser Dank geht an die bislang zwölf ehrenamtlich tätigen Mitarbeitenden, die im Vorfeld so viel Herzblut in die Organisation gesteckt haben und auch in Zukunft die Boutique unterstützen. Die Erlöse fließen, nach Deckung der Betriebskosten, wieder in soziale Projekte der Caritas in Lünen. Kleiderspenden können zu den Öffnungszeiten in der Boutique abgegeben werden. Wer noch Freude an der Mitarbeit als Ehrenamtlicher Mitarbeiter hat, meldet sich bei unserem Bereichsleiter, Herrn Rolf Leimann (02306.7004-12).

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimiertes Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, und solche, die  zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.